„Die großen Wahrheiten sind einfach.
sie bleiben nur deshalb ein Geheimnis,
weil sie ständig vor unseren Augen tanzen.“

Die Einweihung ist eine Wanderung durch die Wildnis
auf schamanischen Pfaden.
Diese sind keine ausgetreten Fußwege,
sondern lebendige Schicksalslinien aus pulsierender Energie,
die sich durch die Wildnis schlängeln
und jeden Augenblick neu entstehen und wieder vergehen können.
Die Kunst ist, sie aufzuspüren und ihnen zu folgen,
denn sie führen uns zum Wissen.

Das Wandern auf diesen Pfaden öffnet Ihnen die Tore zu schamanischer Wahrnehmung und entfaltet ihr schamanisches Bewußtsein.
Sie entdecken schamanisches Erleben.
Damit ausgerüstet, können Sie schamanische Welten betreten, sich darin aufhalten und dort umherstreifen.
Ganz persönliche Geschenke warten auf Sie. Kleine und große.
Diese Geschenke  der Kraftwesen des wilden freien Lebens sind die Bausteine Ihrer persönlichen Einweihung.
Sie werden verstehen lernen, wie Realitäten entstehen, das Wirken des Universums erkennen und Einblick in seine Absichten bekommen, seine Sprache erlernen und sich selbst in der eigenen kleinen Welt und im großen Zusammenhang besser begreifen.

In zwölf schamanischen Abenteuern,
in die Sie sich nur zu zweit ,
mit Ihrem schamanischen Begleiter hineinwagen,
sammeln Sie Erfahrungen
und erreichen schließlich eine Stufe des Wissens,
um sich – wenn Sie das wünschen –
einem aktiven schamanischen Rudel anzuschließen.